Wer noch nicht genug Weihnachtsmärkte «gesammelt» hat - hier kommen noch ein paar Vorschläge in und in der Nähe der Schweiz.
Weihnachtsmärkte für jeden Geschmack 2
Sarntaler Krippenfiguren – reine Handarbeit.

Weihnachtsmärkte für …

… Naturverbundene

Nur eine halbe Stunde von Bozen entfernt, ist im Sarntal ein kleines Winterwunderland zu finden: In Sarnthein lädt der Alpenadvent abseits von Stress und Rummel zum gemütlichen Spazieren und Geniessen ein. Die Besonderheit dieses Marktes: Die Standbetreiber sind ausschliesslich Einheimische und ihre Produkte stammen alle aus dem Sarntal: Wunderschöne Naturkrippen, Holzfiguren vom Schnitzer, Schalen vom Drechsler, Filzpantoffeln von den Landfrauen, Latschenölprodukte, Honig, Speck und Brot… Neben den älteren Herrschaften, die altes Handwerk wie Federkielsticken zeigen, sind auch die Jungen des Tals mit Eifer dabei. Da wird über dem Feuer Mus, eine Mehlspeise, gekocht und in der «Lebenden Krippe» wechseln sich die jungen Darsteller ab. Zudem wird viel musiziert und gesungen. Sehenswert ist auch das Rohrerhaus, das Heimatmuseum.

Alpenadvent Sarntal, Südtirol, jeweils Samstag und Sonntag im Dezember von 10–19 Uhr
www.alpenadvent.sarntal.com

… Glamouröse

Der Christkindlmarkt in Innsbruck findet vor dem Goldenen Dachl und von mittelalterlichen Fassaden umgeben statt. Zu den Spezialitäten zählen Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und Kuriositäten. Wer Glitzerndes mag, dem sei der Swarovski-Flagship-Store empfohlen.

Christkindlmarkt Innsbruck, 15. November-6. Januar, täglich 11-21 Uhr
www.christkindlmarkt.cc

… Naschkatzen

Die ausgefallenen kulinarischen Angebote sind das Markenzeichen des Weihnachtszaubers in Bregenz. Zu Kulisse gehören der historische Stadtkern und der Bodensee.

Bregenzer Weihnachtszauber, 15. November-23. Dezember, täglich 11-21 Uhr
www.bregenz.travel/bregenzer-weihnacht/

… Rittersleut’

Einer der schönsten Märkte ist der Mittelaltermarkt in Esslingen. Händler, in mittelalterliche Gewänder gekleidet, bieten ihre Waren feil und Handwerkern wie Zinngiesser, Filzer und Seiler kann man über die Schulter schauen. Entsprechend speziell sind die Geschenkideen. (Esslingen lässt sich mit den Märkten in Stuttgart und Ludwigsburg gut verbinden.)

Mittelalter- und Weihnachtsmarkt Esslingen, 26. November-22. Dezember, täglich 11-20.30 Uhr, Fr-Sa. 11-21.30 Uhr
www.esslingen-marketing.de/weihnachtsmarkt-3

… Barockliebhaber

Auf dem Marktplatz, zwischen der katholischen Pfarrkirche, der evangelischen Stadtkirche und von Arkaden gesäumten Barock-Häusern werden an über 175 Ständen Glaskugeln, Krippenfiguren, Kerzen, Räuchermännchen, Schmuck aller Art und vieles mehr angeboten. Die Glühweintassen sind ausnehmend schön…

Barock-Weihnachtsmarkt Ludwigsburg, 26. November-22. Dezember, täglich 11-21 Uhr
www.ludwigsburg.de/start/tourismus/weihnachtsmarkt.html

… Romantiker

Auch in Colmar ist man geneigt, das Wort kitschig zu gebrauchen. Die Weihnachtsbeleuchtung und die historische Kulisse sorgen für eine entspannte Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Das Warenangebot ist gross und der Markt zieht viele internationale Besucher an.

«Zauber der Weihnachtszeit» in Colmar, 22. November-29. Dezember, Mo-Do 10-19 Uhr, Fr-So 10-20 Uhr,
24.12. 10-17 Uhr, 25.12. 14-19 Uhr
www.noel-colmar.com/de/

… Nostalgiker

Klein und fein präsentiert sich seit über 55 Jahren der Weihnachtsmarkt in Grüningen auf dem Chratzplatz. Vorrang haben einheimische Standbetreiber mit lokalen Produkten.

Weihnachtsmarkt Grüningen, jeweils am ersten Sonntag im Dezember, 11–18 Uhr
www.wienachtsmärt-grüenige.ch

… Schlossherren

Was einst klein im Schlosshof begann, hat sich zu einem grossen Christchindlimärt entwickelt. Spezialität: «Weihnachtsoase» am Fischmarktplatz.

Christkindlimärt Rapperswil-Jona, Adventsdörfli und Christkindlimärkte finden zwischen 6. und 22. Dezember statt. Die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Märkte entnimmt am Besten über den folgenden Link:
www.rapperswil-zuerichsee.ch/de/christkindlimaert

… Steinbock-Fans

Neben all den weihnächtlichen Verlockungen hat man Gelegenheit, selber Kerzen zu ziehen oder dem Glasbläser bei der Herstellung von Baumschmuck zuzusehen. Und: Wetten, dass Sie einen Steinbock entdecken?

Weihnachtsmarkt Chur, 29.-30. November, Fr 14-21 Uhr, Sa 11-19 Uhr
www.weihnachtsmarkt-chur.ch

© Text & Fotos: Inge Jucker | TravelExperience.ch

Print Friendly, PDF & Email