Der Schweizer TV-Moderator erzählt in seinem neuen Buch von seinen Reisen, seiner welterfahrenen Familie und von Taxifahrern.
Umwege – von Röbi Koller 1
Buchtitel: «Umwege» von Röbi Koller

Der Zusatz zum Titel lautet: Von Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen. Da ich ja selber viel reise, sind das Stichworte, die mich sofort neugierig machen – und genau so wird es vielen anderen Leuten auch gehen. Und hat man mal angefangen, das Buch zu lesen, dann legt man es nicht so schnell wieder beiseite. Es liest sich locker, unterhaltsam, amüsant – eine Lektüre, die entspannt.

Familiengeschichten und Taxifahrer

Mir gefällt, wie «beiläufig» und interessant Röbi Koller immer wieder seine Familienmitglieder ins Spiel bringt. Zum Beispiel den Urgrossvater, den es beruflich in die Türkei verschlägt, oder die unzimperliche Oma Herta und ihre «verbalen Entgleisungen». Ich habe auch erfahren, dass Röbi Koller ziemlich oft auf Schiffen unterwegs, aber keineswegs seetauglich ist. Das führt zu allerlei seltsamen Begegnungen, beispielsweise mit seinem Abendessen… Dennoch weigert er sich, ein Pflaster gegen Seekrankheit hinters Ohr zu kleben.

Umwege – von Röbi Koller 2
Röbi Koller (l.) posiert in Madagaskar mit einem Taxifahrer und seinem 2CV. (Foto: zVg)

Zwischen seine Reiseerlebnisse, beispielsweise aus Griechenland, Guadalupe und Hannover, flicht der ehemalige Taxifahrer – ja, wer hätte das gedacht! – Geschichten, die er mit Taxifahrern im Ausland erlebt hat. Herrlich fand ich den Fahrer in Madagaskars Hauptstadt Antananarivo, der am liebsten schlanke Kunden mitnimmt, weil sein Auto nicht so viel Power hat. Er fährt einen 2CV, eine Ente… :-D

Das letzte Kapitel mit dem Thema «Die letzte Reise» – nämlich die ohne Gepäck und Rückfahrkarte – beginnt ernsthaft, aber spätestens bei den Schilderungen einer Abdankung, geht das Schmunzeln los. Röbi Kollers Familie spielt natürlich auch hier eine tragende Rolle.

Als klassische Autobiographie möchte ich das Buch nicht unbedingt bezeichnen, sondern als eine witzige, sehr persönliche Sammlung von Erlebnissen mit (Familien)Menschen. Mein grundsätzlicher Eindruck: Eine lesenswerte Lektüre – sehr unterhaltsam und mitnehmend!

Zur Person

Röbi Koller ist Autor und Journalist und als Schweizer Radio- und Fernsehmoderator unter anderem bekannt aus den beliebten Sendungen «Quer» und «Happy Day». Unter anderem hat er den Alpinisten Stephan Siegrist in einem Buch porträtiert und ein Kochbuch geschrieben.

INFOS

«Umwege» von Röbi Koller
Verlag Wörterseh, www.woerterseh.ch

ISBN Printausgabe: 978-3-03763-088-4
ISBN E-Book: 978-3-03763-729-6

Print Friendly, PDF & Email