Berner Oberland per Helikopter

Überwältigt von der Bergwelt auf dem vergletscherten Petersgrat – das ist einfach WOW! Ein Helikopterflug verändert den Blickwinkel.
Berner Oberland, Helikopterflug, Petersgrat

Wie eine wendige Schwebfliege sitzt der Helikopter mitten auf dem Petersgrat – und wir könnten vor Freude über die Schönheit der Bergwelt jauchzen!

Publiziert am 15. Februar 2018

Ziemlich aufgeregt sind wir nach Lauterbrunnen gefahren, wo unser Helikopterflug zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau und auf den Gletscher beginnt. Wir hätten aber auch in Basel, Luzern, Sion oder Zürich in die Luft gehen können, aber uns hat halt doch das Berner Oberland gereizt. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Hotels Silberhorn (nicht wie erwartet am Heliport), wo der Helikopter am Hang steht und schon auf uns wartet.

Berner Oberland, Helikopterflug, startplatz

Der Startplatz hinter dem Hotel Silberhorn in Lauterbrunnen.

Berner Oberland, Helikopterflug, armaturen

Der Anblick dieser Armaturen lässt jedes (Hobby)Pilotenherz höher schlagen...

Warm eingepackt und mit gutem Schuhwerk versehen, steigen wir ein. Inge darf neben dem Piloten Platz nehmen und hat somit eigentlich die beste Sicht. Weil die erste Hälfte des Fluges voll gegen die Sonne geht, macht sich aber jeder Kratzer im Frontfenster bemerkbar. Dem Vergnügen tut das keinen Abbruch und es lohnt sich sowieso, mal nicht durch den Sucher zu schauen, sondern das Gesamtbild auf sich wirken zu lassen.

FASZINIERENDE EIGER-NORDWAND

Obwohl der Eiger der niedrigste Berg des Dreigestirns ist, wirkt er irgendwie imposanter als Mönch und Jungfrau. Das liegt wohl an der Eiger-Nordwand, die aus dem Helikopter wirklich sehr beeindruckend ausschaut. Wir fliegen weiter Richtung Südwesten, überqueren die Wetterlücke (ein Grat zwischen Breit- und Tschingelhorn), umkurven den Gipfel des Tschingelhorns und landen auf dem Petersgrat.

Wenn Du auf nachfolgendes Bild klickst, gelangst Du zu unserem kurzen Videoclip über den Helikopterflug. Viel Vergnügen mit diesem Ausflug...

Berner Oberland, Helikopterflug, Eiger Nordwand

Waaahhh... die Eiger-Nordwand ist grandios!

Berner Oberland, Helikopterflug, Petersgrat, Wetterluecke

In der Bildmitte ist schon der Petersgrat zu erkennen.

Berner Oberland, Helikopterflug, Wetterluecke

Doch zuerst überfliegen wird die Wetterlücke.

Wow! Was für ein Gefühl! Wir stapfen durch den Windharsch und bewundern die Bergwelt um uns herum. Auf der einen Seite sehen wir ins Lötschental, auf der anderen auf den Kanderfirn. Weiter südlich türmen sich Wolken, während nördlich zäher Hochnebel klebt, aber wir geniessen blauen Himmel und Sonnenschein. Ein Gefühl grosser Dankbarkeit macht sich breit, denn wir haben riesiges Glück. Auch die Berg- und Gletscherwelt von oben zu sehen, den veränderten Blickwinkel zu realisieren – und zu geniessen – macht irgendwie demütig. Hoffentlich verändert sich hier oben in nächster Zeit nicht allzu viel...

MITTEN AUF DER WASSERSCHEIDE

Der Petersgrat ist eine vergletscherte Bergkuppe, deren höchster Punkt auf 3202 m ü. M. liegt, und ist Teil einer Bergkette, die zur europäischen Hauptwasserscheide gehört. Wasser, das südlich abfliesst, gelangt via Rhone ins Mittelmeer, was nördlich abfliesst, via Aare und Rhein in die Nordsee. Die Fussspuren, die wir hier oben im jungfräulichen Gletscherweiss hinterlassen, werden Schnee und Wind bald wieder ausgelöscht haben...

Berner Oberland, Helikopterflug, Petersgrat, Doldenhorn, Fruendenhorn, Blueemlisalp

Vom vergletscherten Petersgrat aus schauen wir auf Doldenhorn, Fründenhorn und Blüemlisalp (v.l.n.r.).

Berner Oberland, Helikopterflug, Petersgrat, Inge Jucker, Heinz Jucker

Ausnahmsweise muss ein Foto von uns beiden sein. Einen solchen Ausflug erlebt man ja nicht alle Tage...

INFOS

Mario Lang, Inhaber von Helikopterflug.ch, und sein Team haben Übersicht über die vielen verschiedenen Helikopterrundflüge in der Schweiz und koordinieren alles, von der Buchung bis zum Wetter-Okay. Sind die Wetteraussichten schlecht, verfällt das Ticket nämlich nicht, sondern es wird einfach ein neues Datum abgemacht.

Alles über die Rundflüge, über Helikopter und mehr erfährst Du hier: www.helikopterflug.ch 

Und mehr über Mario Lang kannst Du in diesem Artikel der Aargauer Zeitung lesen.


© Text: Inge Jucker; Fotos: Heinz Jucker | Travel-Experience.ch

Offenlegung: Helikopterflug.ch hat uns zu diesem Rundflug eingeladen.



Nach oben

NEWSLETTER-ABO

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Reisereportage mehr!

>>> Zum Newsletter-Abo