Unterhaltung ist auf einem Schiff, das eigentlich selber eine Reisedestination darstellt, sehr wichtig. Klettern und Surfen, Roulette, Show und mehr stehen zur Wahl.
Allure of the Seas, FlowRider
Auch wenn die Allure of the Seas gerade im Mittelmeer unterwegs ist, kommt Karibikfeeling auf.

Ich glaube, um das ganze Unterhaltungsangebot auf der Allure of the Seas auszukosten, muss man ziemlich lange Ferien machen… In der kurzen Zeit zwischen Barcelona und Rom habe ich zwar versucht, so viel wie möglich anzuschauen – aber damit ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht!

Fit in den Tag

Wer sich ertüchtigen und/oder anhänglichen Fettpölsterchen entgegenwirken möchte, besucht am besten den Fitnessraum, der natürlich einiges grösser ist, als man es sich sonst gewohnt ist. Dutzende Meter weit stehen die Geräte in Reih und Glied. Und auch eine Laufbahn steht zur Verfügung. Das heisst: eigentlich sind es zwei. Eine für jene, die rennen, und eine für die Geher. In der Fitness-Region sind den ganzen Tag über Leute anzutreffen, auch bei schönstem Sonnenschein.

Derweil planschen die Kleinen und halten sich auf ihre Weise fit. Oder die Eltern, wenn sie hinterher springen ;-)

Allure of the Seas, H2O-Zone, Kinder
Das Wasserparadies H2O für die Kleinen – früh morgens noch unbespielt…

Paradies für Wasserratten

Ich find’s draussen viel schöner und vor dem Frühstück ist noch alles angenehm ruhig. Doch später ist in der H2O-Zone ganz schön viel los. Da quietschen die Kinder vor Freude und die Eltern fotografieren. Für die Erwachsenen stehen stattliche Pools zur Verfügung und auch die sechs Whirlpools erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Allure of the Seas, Pool & Sportzone, Erwachsene
genauso wie die Pool & Sportzone für die Erwachsenen. In der Bildmitte ist der Central Park zu sehen.

Wer es entspannt und locker mag, der findet bei den beiden FlowRide-Anlagen bestimmt sein Vergnügen. Gäste, die das Surfen noch nicht beherrschen, können hier erste Erfahrungen sammeln. Zugegeben, richtig Surfen kann man nach diesen Lektionen nicht, aber man hat ein Gefühl für das Board und das strömende Wasser bekommen. Wer sich das nicht richtig vorstellen kann, der schaue sich nachfolgenden Videoclip an.

Surfen auf der Allure of the Seas.

Karussell & Kletterwände

Die Minigolf-Anlage ist bei Wind und Wellengang natürlich eine Herausforderung. Aber daran stört sich niemand. Und die Erwachsenen sind mindestens so eifrig am Zielen wie die Kinder.

Allure of the Seas, Minigolf
Minigolf ist bei allen sehr beliebt…

Das Karussell auf dem Boardwalk ist allerdings nur für Kinder gedacht. Die Figuren sind alle aus Holz geschnitzt, und wie ein solches Holzpferd entsteht, wird auf dem Weg zum Karussell Schritt für Schritt dargestellt.

Allure of the Seas, Karussell
aber das Karussell ist nur für die Kleinen da.

Weiter hinten am Boardwalk geht es in luftige Höhen: Die beiden Kletterwände sind 13 Meter hoch. Da hat man zu tun, bis man oben angelangt ist und sich abseilen kann!

Allure of the Seas, Kletterwand
Klettern in würziger Meeresluft – auf der Allure geht das.

Eisshow & Comedy

Wer es gerne weniger sportlich, dafür eher genussreich mag, der muss in Sachen Unterhaltung nicht darben. Wie wäre es denn mit dem Besuch der Eisshow im Studio B? Mit viel Humor und Können erlebt man hier das etwas andere Monopoly – auf Schlittschuhen. Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann sollte man sich die Stand-up-Comedy-Shows im Comedy Live ansehen. Sie wollen Roulette oder Black Jack lernen? Im Casino werden Gratislektionen angeboten. Danach kann man nur für wenige Cents spielen, oder aber mit grossen Spieleinsätzen auch ganz schön viel Geld liegen lassen…

Allure of the Seas, Casino
Am Vormittag ist das Casino noch verwaist, aber schauen Sie mal abends rein…

Turmspringer & Absacker

Natürlich habe ich mir auch die OceanAria Aqua Show angesehen, eine spektakuläre Show mit Turmspringern und verschiedenen Artisten. Atemraubend! Aber bitte zieh Dich warm an. Wenn der Wind durchs Open Air Theater weht, wird es abends rasch sehr kühl. Äusserlich und innerlich aufgewärmt habe ich mich danach auf der Royal Promenade und später in der Schooner Bar beim süffigen Absacker. ;-)

Allure of the Seas, Aqua Theatre
Die Spannung steigt, bald beginnt die OceanAria Show, die trotz Windstärken und Kälte alle in ihren Bann zieht.

Infos zur Unterhaltung auf der Allure of the Seas

Das gesamte Unterhaltungsangebot ist riesig! Du findest alle Details auf der Homepage von Royal Caribbean genau beschrieben.

© Text & Fotos: Inge Jucker | TravelExperience.ch

Offenlegung: Danke an Royal Caribbean, die mich zu dieser Reise eingeladen hat.

Verwandte Travel-Experience-Einträge

Allure of the Seas – ihre kulinarischen Seiten
Allure of the Seas – die weisse Riesin

Print Friendly, PDF & Email